Jura Crêtes
Accueil OK     Plan de site     Imprimer Imprimer    
  Vous êtes ici : Revue de presse > Les dernières nouvelles en Allemagne
 
  VIDEOS des projets éoliens dans l'Arc jurassien
 
  CARTE DES PROJETS EOLIENS EN SUISSE
 
  >> REVUE DE PRESSE <<
  Presse suisse
  Presse française
  Presse allemande
  Ailleurs en Europe
  Reste du Monde
 
  -->> Oppositions
  Paysage Libre - Suisse
  Paysage Libre BEJUNE
  Travers du vent - NE
  Tramelan - JB
  Franches Montagnes- JU
  Paysage Libre - VD
  SOS Jura - VD sud
  Vallée de Joux - VD
 
  -->> Blogs
  Eolien, la presse et nous
  Voisine d'éoliennes
  Vent-de-Folie
  Vent-de-Folie's Photoblog
 
  Plateforme européenne contre l'éolien industriel - EPAW
 
  Eine kritische Auseinandersetzung mit Windenergie in der Schweiz
 
  Les projets
  Le concept national
  L'opposition
  Paroles de ...
  Efficacité énergétique
  Documents de référence
  Divers
  Protection des crêtes
  Paysage
 
  Dessins de presse
 
  Non aux Quads !
 


Les dernières nouvelles en Allemagne


28.07.2003 - Bürgerinitiativen

Bürgerinitiativen zum Schutz der Schwäbischen Alb

• Kooperation mit BI Hotzenwald • Hochschwarzwald • Nordschwarzwald • Oberschwaben •

Landschaftsschutz gegen Windkrafträder im Schwarzwald

Wir, die Unterzeichner, kommen aus verschiedenen politischen Lagern. Was uns alle verbindet, ist der Wille, die Kulturlandschaft unseres Schwarzwaldes vor den zunehmenden Beeinträchtigungen durch riesige Windkrafträder zu bewahren. Wir treten ein für alternativ erzeugte Energien und unterstützen den Einsatz von Holz, Biomasse, Sonnenenergie, Erdwärme oder Wasserkraft. Der Schwarzwald hat hier seine Stärken, diese müssen beim Einsatz der alternativen Energien berücksichtigt werden.

Auch die Windkraft gehört zu den alternativen Energien. Aber sie muß in die Landschaft passen. 150 m hohe Windräder auf Schwarzwaldhöhen zerstören jedoch das Landschaftsbild und den Ruf des weltweit bekannten Schwarzwaldes. Dadurch wird mehr Schaden gestiftet als Nutzen gebracht. Deshalb fordern wir mehr Landschaftsschutz gegen Windkrafträder im Schwarzwald. Unsere einmalige Kultur- und Erholungslandschaft muß erhalten bleiben. Schwarzwaldhöhen sind der falsche Platz für Industrieanlagen. Im April 2003

Diese Proklamation wird unterstützt von :
Dr. Karlheinz Abt, Unternehmensberater, Rümrningen • Thomas Blenke, MdL, Gechingen • Dr. Erich Bauer,* • Dr. Rolf Böhme und Margret Böhme,* • Gabriela Burgert, Ebrlngen • Roland Burtsche, Colombi Hotel,* • Hansjörg Dattler, Gastronom, Dehoga Schwarzwald-Bodensee,* • Josef Diel, Architekt,* • Eugen Dieterle, Präsident des Schwarzwaldvereins, Wolfach • Herbert Duffner, Hotelier, Hornberg-Niederwasser • Dieter Dziellak, Geschäftsführer Schwäb. Heimatbund, Betzweiler-Wälde • Paul Ege,* • Prof. Dr. Helmut Engler,* • Dr. Dr. Herbert Falk, Geschäftsführer Falk Foundation,* • Ursula Falk, Geschäftsführerin Dr. Falk Pharma GmbH,* • Prof. Dr. Thomas Feuerstein,* • Familie Finkbeiner, Traube Tonbach, Baiersbronn • Prof. Dr. Artur Fischer, Tumlingen • Gundolf Fleischer, MdL, Bad Krozingen • Hermann Frese, IHK-Präsident a.D.,* • Ferdinand Fürst zu HohenloheBartenstein, Bundesverband Landschaftsschutz, Schrozberg • Dr. Gerhard Gamber, Landrat a.D., Offenburg • Prof. Dr. Dr. h. c. W. Gerok,* • Prof. Dr. Dr. h. c. Rolf Grammel,* • Dr. Anton Hammer, Präsident des BW Forstvereins, Baden-Baden • Reinhard Hanefeld, Ochsenhof, Schonach-Rohrhardsberg • Lucia Hegar, Hotel Halde, Oberried-Schauinsland • Manuel Herder, Verleger,* • Prof. Dr. Hans-G. Hillemanns,* • Wolf Hockenjos, Forstdirektor, Villingen-Schwenningen • Prof. Dr. h. c. Dietmar von HoyningenHuene, Mannheim • Prof. Dr. Eugen Huber-Stentrup,* • Prof. Dr. Hans-Heinrich Jescheck,* • Siegfried Kauder, MdB, VillingenSchwenningen • Georg Keller, Vizepräsident des Schwarzwaldvereins, Rickenbach • Prof. Dr. Georg K. Kenk, Horben • Prof. Dr. G. Keßler, Stutensee • Michael Ketterer, Privatbrauerei Ketterer, Hornberg • Dr. Elmar Klein, BI zum Schutz des Hochschwarzwaldes, St.Märgen • Walter Kolb, Alt-Stadtrat,* • Wolfgang Krieg, Bürgermeister, Dobel • Dr. Walter Lang, Forstdirektor i. R., Oberkirch • Angela Lauterwasser, Kirchzarten • Prof. Dr. Horst Linde,* • Dr. Klaus Mangold, Berlin • Sven Frhr. Marschall von Bieberstein, Reg. Direktor a.D., Neue,shausen • Eugen Martin, Ehrenpräsident der IHK,* • Franz Freiherr von Mentzingen, Botschafter a.D., Hugstetten • Dieter Merkle, Senator E.h., Sparkassendirektor i.R., Buchenbach • Peter Mogg,* • Friedrich Möhrle OB a.D., Singen • Prof. Dr. Theo Müller, Vizepräsident des Schwäb. Albvereins, Steinheim • Marc Müller, Colmar • Dr. Klaus Murjahn, Deutsche Arr,phibolin-Werke, Darmstadt • Michael Nödl, Kirchzarten • Rainer Offergeld, Bundesminister a.D., Lörrach • Dr. F W. Peppler, ArGe windradfreie Heima', Dobel • Prof. Dr. Horst Prinzbach,* • Prof. Dr. Erwin Quambusch, Todtnauberg • Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, Präsident des Schwäb. Albvereins, Stuttgart • Otto Reinacher, Geschäftsführer, Lörrach • Horst Riedl, Feldberg • Brigitte Röber, March • Manfred Saß, Münsterbaumeister,* • Nikolaus Schladerer und Alfred Schladerer, Alte Schwarzwälder Hausbrennerei GmbH, Staufen • Dr. Klaus Schüle, MdL,* • Franz Schwendemann, Verbandsdirektor a.D., Laufenburg - Günter Strigl, Bürgermeister a.D .* • Erwin Teufel, Ministerpräsident, Stuttgart • Hans Veeser, Kaufmann* • Friedrich Volpp, Freudenstadt • Joseph Waldvogel, Bürgermeister, St. Märgen • Peter Weidenbach Forstpräsident a.D., Bad Liebenzell • Horst Weitzmann, Vorsitzender Südweststahl GmbH, Kehl • Prof. Dr. Wolfhard Wimmenauer,* • Stefan Wirbser, Bürgermeister Feldberg • Peter Wopperer, Architekt,* • Ludwig Zapf, Oberfinanzpräsident a.D.,* • Karl Zimmermann, MdL, Kirchheim/Teck
* Freiburg i.B.

Die Anzeige im Südkkurier und in der Badischen Zeitung wurde von den Unterzeichnern selbst finanziert. V.i.S.d.P.: Schwarzwaldverein e.V., Präsident Eugen Dieterle, Schloßbergring 15, 79098 Freiburg i. B.

Wer schützt die Schwäbische Alb vor Windkrafträdern?
SAV-Naturschutz-Referenten und -Warte genehmigen mit Einverständnis des SAV-Präsidenten Dr. Rauchfuß den Bau von Windrädern überall auf der Alb!
u. a. . . . im „Naturpark Obere Donau“ eine Windindustrieanlage von 100 Metern Höhe,
im „Landschaftsschutzgebiet“ am Albtrauf vor dem Raichberg 2 - 8 WKA 120 - 150 m hoch . . .

Wer schützt die Schwäbische Alb vor dem Schwäbischen Albverein?
V.i.S.d.P • Dietrich und Hilde Barth • Markwiesenweg 46 • 72800 Eningen • Tel.:(07121) 81606 • Fax:-890010 •

Pas d'informations pour cette catégorie
 
 
  © 2021 Arcantel SA. Tous droits réservés - Un produit Internet Solutions by Arcantel SA
Retour Homepage